Öffentlichkeitsarbeit

Die Atmosphäre im gesamten Haus, der Umgang mit Kindern, Eltern und Betriebsfremden, die Gestaltung der täglichen Arbeit trägt dazu bei, ein positives Bild unserer Einrichtung in der Öffentlichkeit zu prägen. Wir haben mit zwei verschiedenen Grundschulen Kontakt aufgenommen und haben Kooperationsverträge abgeschlossen, die als Voraussetzung für ein gutes und sanftes hineingleiten der Kinder in die nächste Lebensphase anzusehen sind. Lehrer, Horterzieher und die Kita stehen im Austausch, um eventuelle Probleme gleich in der Anfangsphase beheben zu können. Des Weiteren bieten wir einmal im Monat nachmittags eine öffentliche KiTaführung für alle Interessierten.
 
Regelmäßige Besuche in der Bibliothek oder anderen kieznahen Einrichtungen stehen für Interesse und Akzeptanz unserer Kita im Karlshorster Stadtteilgebiet. Durch Feste, die auch für die Bewohner in unserer Nachbarschaft offen sind, hat sich ein gutes Vertrauensverhältnis entwickelt und fördert die positive Ausstrahlung unserer Kita in der Öffentlichkeit. Zweimal wöchentlich arbeitet eine Tanzpädagogin kostenpflichtig mit unseren Kindern.

Veranstaltungen